Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Karpfen (1200 g)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 20 g Butter
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Zitronenscheiben
  • 2 Nelken
  • 4 Pfefferkörner
  • 4 Pimentkörner
  • 1 l Malzbier
  • 1 El Mandelblättchen
  • 100 g Lebkuchen
  • 50 g Rosinen
  • Saft einer halben Zitrone, Salz, Zucker

Zubereitung

Den Lebkuchen klein schneiden und mit 1/2 Liter Malzbier übergießen. Das Suppengrün putzen und ebenso wie die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. In der Butter anbraten, die Gewürze, den eingeweichten Lebkuchen und die Rosinen zufügen, das restliche Malzbier angießen und ca. 20 Minuten lang schwach köcheln lassen. Den Karpfen in den Sud legen und zugedeckt ca. 30 Minuten bei leichter Hitze gar ziehen lassen. Dann den Karpfen herausnehmen und warm stellen. Die Sauce nochmals mit Zitronensaft, Salz und Zucker abschmecken. Zu dem Karpfen servieren. Dazu passen Petersilienkartoffeln und grüner Salat.

Pro Person

482 kcal, 2.025 kJ, 43 g Eiweiß, 20 g Fett, 26 g Kohlenhydrate